Managed WordPress

Managed WordPress ist das pure WordPress, das du liebst!

Kombiniert mit einer optimierten Installation, vereinfachten Verwaltung und einer Vorauswahl der besten Themes und Plugins.

managed-wordpress-overview-teaser-de

Erste Schritte

managed-wordpress-first-steps-2016-l-vi

Beiträge, Seiten, Themes, Links und SEO – Wenn du schnell durchstarten möchtest, sind diese Beiträge für dich interessant!


Tutorials und Hilfe anzeigen

Häufig gestellte Fragen

managed-wordpress-faq-2016-vi

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu Managed WordPress haben wir in dieser FAQ für dich zusammengefasst.


FAQ anzeigen

Managed WordPress installieren (Video)

Unsere neuen Managed WordPress Tarife bieten dir höchste Performance und Sicherheit für deine Websites. Wir unterstützen dich mit Expertenempfehlungen für Plugins und Themes, automatischen Core-Updates und dem 1&1 WP Assistenten.

Falls du direkt starten möchtest, lohnt sich in jedem Fall ein Blick auf unsere Managed WordPress Tutorials.

Die Managed WordPress Tarife auf einen Blick:

Die beste Performance für deine Websites

Schnelle SSDs und Features wie PHP 7 und mod_deflate (GZIP- Kompression) erlauben deiner Website mit der besten Performance zu glänzen.

  • Full SSD: Wir speichern deine WordPress Datenbanken und deinen Webspace auf SSDs (Solid-State-Drives). So profitierst du von einem bis zu 50%igen Geschwindigkeitsvorteil gegenüber magnetischen Festplatten.
  • Mit PHP 7 und OpCache werden WordPress Websites im Vergleich mit PHP 5.6 mehr als doppelt so schnell ausgeführt.In vielen Tests hat uns PHP 7 überzeugt – deshalb haben wir bei allen Managed WordPress Tarifen bereits Anfang November auf einen von uns getesteten Release Candidate von PHP 7 mit aktiviertem OpCache gesetzt.Mit dem Erscheinen der PHP 7 Final haben wir deine Website automatisch und nahtlos aktualisiert. Dieses Update verbessert erneut die Performance deiner Website.
  • 1&1 CDN bringt deine Website näher an deine Besucher, indem es statische Daten deiner Website auf über 20 Rechenzentren weltweit bereitstellt und so die Ladezeiten deiner Website beschleunigt.
    Das CDN optimiert deine Bilder automatisch für Desktop-PCs, Smartphones und Tablets. So haben deine Besucher immer eine optimale Performance und ein tolles Erlebnis auf deiner Website – sogar bei enormen Traffic, der aufgrund saisonaler Kampagnen oder Marketingkampagnen entstehen kann.

Maximale Sicherheit für deine Websites

Durch DDoS Protection (Schutz vor Distributed-Denial-of-Service-Angriffen) auf Basis des leistungsfähigen Open-Source-Webservers NGINX, erweiterte Firewall-Regeln und optimierte Benutzerrechte schützen wir deine Website und deinen Webspace automatisch im Hintergrund – ohne dass du davon etwas mitbekommst oder tun müsstest.

Einfache Einrichtung und Pflege

assistant-design-de
  • Großartige Plugins und Themes: Von Experten ausgewählt, getestet und für deine Website optimiert.
  • Automatische Updates: Wir aktualisieren, schützen und optimieren deine Website im Hintergrund automatisch.
  • 1&1 WP Assistent: Nach der Installation richtest du deine Website in wenigen Minuten mit unserem Assistenten ein. Der Assistent empfiehlt dir Themes und Plugins für deinen Website-Typ. Egal, ob du einen Blog, eine Fotogalerie eine Unternehmens-Website oder eine private Website erstellen möchtest, du kannst direkt mit den passenden Werkzeugen starten.
  • Pre-live Staging bietet dir erstmals die Möglichkeit, deine Website vor dem Livegang in Ruhe einzurichten und auf einer kostenlosen temporären Domain zu testen. Erst wenn du deine Website mit deiner Wunsch-Domain verbindest, wird diese veröffentlicht und kann dann von Suchmaschinen gefunden werden.

managed-wordpress-website-veröffentlichen

Pre-live Stage: Website veröffentlichen

Plugins kennenlernen

managed-wordpress-themes-plugins

Unsere Plugins wurden von Experten auf Performance und Sicherheit getestet und für dich zusammengestellt.

Mit diesen Plugins kannst du Bilder präsentieren, dich sozial vernetzen und vieles mehr.


Plugins kennenlernen

Themes kennenlernen

managed-wordpress-themes-themes

Themes steuern nicht nur das Aussehen deiner Website, sie bieten dir auch mächtige Funktionen, die dir helfen deine Inhalte zu organisieren und zu präsentieren. 

Für dich haben wir eine Auswahl der besten Themes zusammengestellt.


Themes kennenlernen

Managed WordPress installieren

Du kannst Managed WordPress jetzt mit unseren optimierten Managed WordPress Tarifen erleben oder es zu einem bestehenden Vertrag hinzubuchen.

Die neuen Managed WordPress Tarife kennenlernen

Managed WordPress mit einem bestehenden Vertrag testen

Die wichtigsten Antworten zu Managed WordPress findest du in der Managed WordPress FAQ.

 

Diesen Beitrag bewerten:

25 Gedanken zu „Managed WordPress

  1. Valerie Nyre sagt:

    Hallo allerseits.

    Gerne würde ich eine Managed WordPress nutzen.

    Jedoch – nicht alle Themes unterstützen Deutsch als Anzeigesprache. Beispiele: Störend ist der EN-Text wie “Enter Search Term” in einem Suchfeld und in der Ergebnisliste. Oder das “Powered by” in der Fußzeile, oder das “Read more” für Blog-Listen.

    Kann ich die EN-Texte für ein Managed WordPress ins Deutsche übersetzen?

    Viele Grüße

    Valerie Nyre

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Valerie,

      leider geht das nicht.

      Das Theme bietet von Haus aus keine Übersetzung an. Wir haben uns dennoch dazu entschlossen, es anzubieten, da es durch sein tolles Design, flexible Anpassungsmöglichkeiten und professionellen Code eine gute Lösung für internationale Websites darstellt.

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

  2. Hi!
    Wollte gestern auf ralf-diedrichsen.de WordPress per Standardeinrichtung installieren. Habe ich gemacht und abgewartet, dann hätte sich meine 1&1-Seite irgendwie aufgehängt. Habe es dann nochmal versucht. Jetzt werden mir im System 2 gleichnamige Projekte angezeigt, die aber lt. Anzeige immer noch in der Einrichtung sind – Datenbank Installation und so. Ist das normal?

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Herr Diedrichsen,

      ich melde mich gleich per Mail mit einer Lösung bei Ihnen. 🙂

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

  3. Blanka Krieg sagt:

    Hallo Michael, 1&1.
    ich habe für meinen Kunden (glueckskind.co) ein bestimmtes Themes gekauft und würde es gerne auch installieren.
    Früher war es nie ein Problem, unter “Design” habe ich den Bereich “Themes” gehabt … der ist jetzt weg. :-((
    was mache ich jetzt??

    Vielen dank im Voraus für Ihre Hilfe – Blanka Krieg

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Blanka,

      hast Du mittlerweile aus einem Managed WordPress ein Standard-WordPress gemacht? Im Managed Mode ersetzen wir den Punkt “Themes” durch einen eigenen Design-Assistenten. Darüber hinaus wäre es im Managed Mode auch nicht möglich gewesen, ein eigenes Theme zu installieren.

      Im Standard Mode findest Du den Punkt ganz normal über den von Dir beschriebenen Weg.

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

  4. Besfort sagt:

    Hallo 1&1 Team,

    ich möchte auch das “1&1 WP Wizard” deinstallieren da ich eine Theme für meine künftige Webseite gekauft habe und die wird leider von 1&1 nicht unterstützt. Themes unter Apperance find ich leider nicht, also wäre die Lösung aus einem Managed WordPress ein Standard-WordPress zu machen?

    LG,

    Besfort

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Besfort,

      genau, wenn Du ein eigenes Theme oder eigene Plugins installieren möchtest, dann ist der Standard Modus für dich die passende Wahl.

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

  5. Danilo sagt:

    Hallo 1und1 Team

    sobald ich auf website bearbeiten gehe, erscheint die Seite von WordPress nicht
    also bei meine 2 domain absolut offline Bereich

    danke für die Lösung

    viele grüße

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Danilo,

      können Sie es aktuell bitte nochmal testen? Kann sein, dass es direkt nach der Installation noch ein wenig Zeit benötigt.

      Danke und Gruß,
      Michael, 1&1

  6. Werner sagt:

    Hallo,
    ich möchte mit WordPress ein CMS erstellen. Ich bin mir aber nicht sicher, was ich dafür in welcher Reihenfolge installieren muss.
    Es folgt meine Vermutung:

    1. MSQ-Datenbank
    2. phpMyAdmin
    3. WordPress
    4. FTP (Filezilla)

    Zusatzfrage: Wenn ich eigene Theme erstellen will, geht das nur mit dem Paket ‘Standard WordPress’ ?

    Danke

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Werner,

      das Gute an der Installation von WordPress über das 1&1 App Center: Sie müssen sich keine Gedanken über eine solche Reihenfolge machen- egal ob bei Managed oder Standard. Unsere Installationsassistent nimmt Sie bei der Hand und führt sich durch die weiteren Schritte. 🙂

      Hier zeigen wir Ihnen wie es funktioniert: http://hilfe-center.1und1.de/hosting/1und1-hosting-c10085285/homepage-erstellen-und-gestalten-c10082635/app-center-c10082695/wordpress-als-1und1-click-und-build-anwendung-installieren-a10793825.html

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

  7. Michel sagt:

    Hallo,
    ich habe nun wirklich keine Ahnung. Im Chat sagte man mir allerdings, dass ich das hinkriegen würde. Also meine Frage: Ich habe 1&1 Managed WP Basic gekauft. Seite testweise aufgebaut. Sie ist aber nur unter s647732559.online.de erreichbar und nicht unter der Domain die ich möchte. Wenn ich auf Domain wechseln gehe und folgendes eingebe: http://www.move4change.com kann ich den Buttonaktivieren nicht anklicken. Warum?

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Michel,

      die Domain befindet sich zur Zeit nicht im selben Vertrag wie die WordPress-Installation.

      Sie können sie aber natürlich zwischen den beiden Verträgen umziehen. So geht’s: http://hilfe-center.1und1.de/hosting/article/10794657.

      Sobald Sie die Domain in den passenden Vertrag umgezogen haben, können Sie sie bei Ihrer Installation auswählen.

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

  8. Heiko sagt:

    Hallo,
    ich habe eine Managed-WP Seite installiert. Jetzt möchte ich gerne die robots.txt editieren bzw. ändern – finde sie aber nicht 🙁
    Wird die automatisch generiert oder ist sie in den Ordern .managed bzw. .metadata? Auf diese habe ich leider keinen Zugriff 🙁

    Bin für Tipps dankbar!

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Heiko,

      Sie könnten selbst eine robots.txt im app-Ordner anlegen oder diese von einem Plugin, wie z.B. dem von uns empfohlenen Yast SEO erstellen lassen. Im Falle des Plugins können Sie sie auch immer über das WP-Dashboard editieren: https://kb.yoast.com/kb/how-to-edit-robots-txt-through-yoast-seo/

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

  9. Hallo,
    Habe ein recht teures Theme installiert, was seit Anfang des Jahres auf Grund der Umstellung nicht mehr funktioniert. Was kann ich tun, damit alles wieder läuft? Bei strato hab ich das gleiche theme. Da läuft es weiterhin ohne Probleme.
    Bitte um Antwort
    Danke
    Cyrill Berndt

  10. Hallo,
    ich kriege nur noch meine Hauptseite angezeigt, die ganzen übrigen Menüs funktionieren nicht mehr.
    Das liegt vermutlich an den Updates, die nicht installierbar sind.
    Können Sie mir helfen?

    Anna

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Anna,

      Grund für die aktuellen Probleme:

      Ihr (aufgrund des schon etwas älteren Tarifs kleiner) Webspace ist voll und kann keine Daten mehr speichern oder ändern. Daher funktioniert auch die Datei, die für den Aufruf Ihrer Unterseiten zuständig ist, nicht mehr.

      Hier sollten Sie nun prüfen, ob Sie in Ihrem WordPress-Dashboard alte Bilder löschen können, die Sie für Ihre Seite nicht mehr benötigen, um wieder Platz auf Ihrem Webspace zu schaffen.

      Ist das für Sie nicht machbar, wäre ggf. ein Tarifwechsel z.B. in den Einsteiger-Tarif 1&1 Starter mit 50 GB Webspace vorstellbar. Wir erweitern dann Ihren Webspace, der dann wieder Dateien speichern und ändern könnte. Danach sollten Sie in Ihrem WP-Dashboard einmal kurz unter “Einstellungen” > “Permalinks” die Standardeinstellung wählen u. speichern. Testen Sie dann, ob Unterseiten wieder geladen werden. Wenn das klappt, wieder zurück in die Permalinks-Einstellungen und die alte Einstellung wieder setzen. Dann sollte alles wie gewünscht funktionieren.

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

  11. Manfred sagt:

    Hallo,

    wir haben eine Webseite bei 1und1 die mit WordPress arbeitet. Kann ich eine eigene WordPressinstallation einspielen und selbst erstellte Plugins nutzen (z.B. Inhaltspflege durch einen Dritten)?

    Viele Grüße
    Manfred

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Manfred,

      in den Managed WP-Tarifen können Sie all das machen, was Sie mit einem “normalen” Webhosting-Paket auch machen können. Dadurch sind selbstverständlich eigene, manuelle WordPress-Installationen mit eigenen Plugins auch möglich.

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

  12. Kathrin sagt:

    Hallo,
    ich möchte mit meiner Domain über Managed WordPress nun eine Website aufbauen. Ich bin Schritt für Schritt im 1&1-AppCenter durch die Installation gegangen (Benutzername, Passwort erstellen), beim finalen Schritt der WordPress-Installation bekomme ich in meinem 1&1-Control-Center immer die Fehlermeldung, dass es einen Installationsfehler gibt und ich weiter – außer einer Deinstallation – nichts unternehmen kann. Was kann ich tun?
    Danke und viele Grüße
    Kathrin

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Kathrin,

      ich habe Ihnen eine E-Mail geschrieben, diese sollte in wenigen Minuten bei Ihnen eintreffen. Bitte den Informationen in der E-Mail folgen, dann klappt das 🙂

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

  13. Peggy sagt:

    Hallo,

    ich habe eine Managed WordPress Seite. Eben hat es das erste Problem gegeben, die Seite ist nicht mehr aufrufbar und es erscheint die Fehlermeldung: Error establishing a database connection

    Ich habe ein Backup zum Aufspielen, nur wie geht das in der Managed WordPressversion? Wie spiele ich die Datenbank zurück?

    Danke für die Antwort und Grüße,
    Peggy Rustler

    1. 1und1hilfe sagt:

      Hallo Peggy,

      es gab gestern eine Störung in diesem Bereich. Mittlerweile funktioniert aber alles wieder wie es soll.

      Viele Grüße,
      Michael, 1&1

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *