Externe Domain bei 1&1 einrichten und verwenden [Video]

Sie können eine Domain, die bei einem anderen Anbieter registriert ist, in wenigen Minuten bei 1&1 einrichten. Im Anschluss können Sie unsere Domain-Tools verwenden, um Ihre Domain mit Ihren 1&1 Produkten zu nutzen. Kein Domain-Umzug erforderlich.

Externe Domain in 30 Sekunden einrichten

Informationen zum Datenschutz für dieses Video finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.


Externe Domain bei 1&1 einrichten

Schritt für Schritt:

  • Öffnen Sie den Bereich Domains.
  • Klicken Sie auf Externe Domain einrichten.
  • Geben Sie den Namen Ihrer Domain ein und klicken Sie auf Einrichtung starten.
  • Wählen Sie den Vertrag, mit dem Sie die Domain verwenden möchten (falls Sie mehrere Verträge bei 1&1 haben).
  • Wählen Sie die Nameserver, die Sie mit Ihrer Domain nutzen möchten:
    • 1&1 Nameserver (empfohlen, voller Funktionsumfang)
    • Bestehende Nameserver des Domain-Anbieters (eingeschränkter Funktionsumfang)
  • Klicken Sie auf Einrichtung abschließen.
  • Klicken Sie auf Domain nutzen.

Wichtig: Tragen Sie bei Ihrem Domain-Anbieter die 1&1 Nameserver ein:
ns-de.1and1-dns.de, ns-de.1and1-dns.biz, ns-de.1and1-dns.com, ns-de.1and1-dns.org

Sie können Ihre Domain jetzt mit Ihrem 1&1 Produkt verwenden und DNS-Einstellungen bearbeiten.

Diesen Beitrag bewerten:

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *